Meine Kurse

 
IMG_8899 2.jpg

Ausgleichender Hatha Flow 

Langsame Bewegungen, ruhiges Atmen, auch für Anfänger geeignet

Unter den mittlerweile zahllosen Yoga-Richtungen, ist wohl kaum eine so bekannt wie Hatha-Yoga. Sie gilt als die Mutter aller Yoga Stile und ist deshalb auch unglaublich facettenreich. Der Ursprung des Hatha-Yoga reicht fast 800 Jahre zurück als Yoga in seiner Blütezeit war. Der Begriff kommt aus dem Sanskrit und bedeutet abgeleitet „ha“ = Sonne, Kraft & „tha“ = Mond, Stille. Im Hatha-Yoga werden also entgegengesetzte Kräfte vereint und ausgeglichen. Durch die Fokussierung auf die drei Säulen Körper, Atem und Meditation soll sowohl die Flexibilität und die Geduld, als auch das Bewusstsein verstärkt werden.

Diese Stunde ist für jedes Level geeignet, egal ob du bereits Vorkenntnisse mitbringst oder ein Yoga-Neuling bist. Du solltest nur Spaß an Bewegung und neuen körperlichen & geistigen Herausforderungen haben. Mein Ziel ist es durch unsere gemeinsame Praxis dich dabei zu unterstützen mehr in deine Mitte zu finden.

Wir praktizieren unterschiedliche Yoga-Positionen (Asanas) & erarbeiten uns gemeinsam die richtige Haltung und ich führe dich langsam an deine Yoga Praxis heran. Später werden diese zu einer Sequenz zusammengeführt, einzelne Stellungen werden zum Teil länger gehalten, um die Intensität zu steigern und die Wirkung auf den Körper zu intensivieren. Der Fokus liegt jedoch stets darin, eine Verbindung zwischen der Bewegung und dem bewussten Atem herzustellen. Die Sequenzen verändern sich immer wieder und haben unterschiedliche Übungsschwerpunkte. Die Einheit ist bewusst auf 90 Minuten angesetzt, um genügend Raum für Austausch, Fragen und Erklärungen zu haben. Außerdem wird die Praxis mit Meditation, Pranayama und einer wohltuenden Tiefenentspannung abgerundet.

 

IMG_8940 2.jpg

Ashtanga inspirierter Flow

Dynamischer & kraftvoller Ablauf

Ashtanga Vinyasa Yoga gilt als eine der herausforderndsten und zugleich wichtigsten der klassischen Yoga-Methoden – sowohl für den Körper als auch für den Geist. Einzelne Übungen (Asanas) werden meist fünf Atemzüge gehalten, die Asanas werden durch einen Vinyasa Flow verbunden & der Fokus richtet sich auf den Atem. 

In diesem Kurs lassen wir uns von der klassischen Ashtanga-Abfolge inspirieren, übernehmen Kernelemente daraus und kreieren unseren eigenen Ashtanga inspirierten Flow. Dieser Kurs bildet die Grundlage um anschließend tiefer ins Ashtanga-Yoga einzutauchen.

 

Diese Stunde ist für Level 1 - 3 geeignet, denn der Flow erfordert Technik & Stabilität. Beides lernst du jedoch gemeinsam mit mir! Schritt für Schritt erlernen wir gemeinsam einzelne Bewegungen & Asanas und setzen sie dann zu einem kräftigenden Flow zusammen. Ich werde euch Haltungshinweise geben, damit ihr schnell und sicher in die Positionen findet. Zudem werde ich euch auch immer Variationen anbieten, damit ihr auch eine Alternative habt, in der ihr euch vielleicht wohler fühlt. Zusammen wollen wir an unsere Grenzen kommen, um zu wachsen und gleichzeitig lernen uns zu Fokussieren und den Atem zu steuern. Denn auch, wenn es körperlich anstrengend werden wird, Ziel des Yoga ist immer das ausgewogene Zusammenspiel zwischen Körper und Geist. Die Einheit ist bewusst auf 90 Minutenangesetzt, um genügend Raum für Austausch, Fragen und Erklärungen zu haben. Außerdem wird die Praxis mit Meditation, Pranayama und einer wohltuenden Tiefenentspannung abgerundet.

Bei Fragen & Interesse an einer Privatstunde oder einem Angebot für dein Unternehmen, schreibe mir gerne eine Nachricht. Anderenfalls kannst du hier direkt buchen.

Level

Level 0: Neulinge

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse oder auch Personen mit Einschränkungen (z.B. Knie, Rücken etc.)

Level 1: Fitte Einsteiger

Für Anfänger, die keine oder wenig Vorkenntnisse haben, jedoch einen anderen sportlichen Background haben.

Level 2: Geübte Yogis

Für alle, die schon mal Yoga praktiziert haben oder es regelmäßig tun & mit den 

Basics vertraut sind.

Level 3: Routinierte Yogis

Für alle die schon länger Yoga machen und weiter an einer intensiven Praxis teilnehmen wollen.